WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik


Homepage und Webhosting-Forum

Vorstellung eurer Homepage. Fragen zu Verbesserungen vom Design, Layout und der Scripte. Bewertungen zur Website. Keine Werbung !.


Forum » Eure Webseite im Webmaster Forum » Meine letzen Spiele » Antworten
Benutzername:
Passwort: Passwort vergessen?
Inhalt der Nachricht: Fett | Kursiv | Unterstrichen | Link | Bild | Smiley | Zitat | Zentriert | Quellcode| Kleiner Text
Optionen: Emailbenachrichtigung bei Antworten
 

Die letzten 5 Postings in diesem Thema » Alle anzeigen
von Yogilein
Beim Besucherzähler gibt es wieder einiges neues. Im Folgenden nur ein kleiner Auszug:

- Keine Speicherung personenbezogener Daten gem. DSGVO
- Ausschluss kompletter TDLs möglich
- Nochmalige Geschwindigkeitssteigerung



Am besten einfach mal selbst schauen: https://www.yogifotos.de/Seiten/Besucherzaehler.php
von Yogilein
Es gibt einige neue Besucherzähler, u.a. einen Zähler, bei dem nur der Webseitenbetreiber den Stand sehen kann.



Mein Zähler bieten u.a. folgende Vorteile:

Unzählige Einstellmöglichkeiten (jede Farbe ist möglich)
Ausschluss der meisten Roboter und Suchmaschinen
Automatische IP-Sperre für 1 Stunde
SSL-Verschlüsselung (https), daher auch für Jimdo geeignet
Automatische horizontale Zentrierung
Auf Wunsch werden eigene Besuche nicht gezählt
Versteckter Einbau möglich
Auf Wunsch wird der Zählerstand automatisch aktualisiert
Ultraschnelle Übertragung

Einfach mal anschauen: https://www.yogifotos.de/Seiten/Besucherzaehler.php
von Yogilein
Wichtige Änderung beim YogiFotos-Besucherzähler

[color=#BF0040]Die PHP-Dateien heißen ab sofort nicht mehr "counter_" sondern "z_"​[/color]

Dadurch blockiert z.B. der Adblocker von Opera den Zähler nicht mehr.

Kein Zähler bietet mehr Einstellmöglichkeiten. Schaut es euch an.



https://www.yogifotos.de/Seiten/Besucherzaehler.php
von Yogilein
Du brauchst die Tastatur um die Kugel zu bewegen und die Maus um die Minen zu markieren.

Das mit der Minenexplosion war nicht ganz unbeabsichtigt: Erst etwas ruhige und leise Musik und dann halt die Explosion
von Monti
Ah, funktoniert nicht mit der Maus, aber mit der Tastatur :D Bei der ersten Minenexplosion hab ich mich gleich mal erschrocken, erst so chillige Musik und dann das :D

Nach oben