WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik


Homepage und Webhosting-Forum

Hardware, Grafikkarte, Prozessor, Lüfter, Festplatte, SSD, Netzteil, Speicher, Flash, USB, Sata, Betriebssystem, Windows 8, Windows 10, Mac, MAC OS, Linux, Debian, Ubunto, Suse, Zip, Outlook, Firefox, Thunderbird und sonstige Software


Forum » Computer & Co - Hardware und Software » iPhone Wasserschaden » Antworten
Benutzername:
Passwort: Passwort vergessen?
Inhalt der Nachricht: Fett | Kursiv | Unterstrichen | Link | Bild | Smiley | Zitat | Zentriert | Quellcode| Kleiner Text
Optionen: Emailbenachrichtigung bei Antworten
 

Die letzten 5 Postings in diesem Thema » Alle anzeigen
von Senden
Wenn du Probleme mit dem Wasserschaden hast, kann ich dir nur empfehlen es bei dem zu bringen, wo du es auch gekauft hast. Falls es ein gebrauchtes Handy ist, kannst du Reparaturshops leicht online finden.

Dabei kann es auch passieren, dass das Display auch kaputtgeht. Ehrlich gesagt kann es nicht so leicht sein, ein Handy zu schützen, wir verwenden es täglich und es hält viele Dinge aus!

Einige Dinge kannst du schon machen, um das Leben deines Smartphones zu verlängern! Mit einer guten Hülle und neben dem Schutzglas- oder Folie kann ich dir empfehlen eine Versieglung machen zu lassen.

Von einer Firma wie https://nano-care.com/durable-water-repellent/, die mir geholfen hat einige Produkte für meine Firma zu versiegeln und sie sich auch mit Display Versieglung befassen, damit das Display bisschen so von Mikrokratzern geschützt wird!

Hoffe, dass ich dir dabei einen guten Tipp gegeben habe!

LG
von Fred_07
Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt mein iPhone nach einem Wasserschaden selber zu reparieren. Als ich diesen Artikel http://knorke.tips/handy_smartphone_wasserschaden_reparieren.php gelesen habe war mir klar, dass das eine Nummer zu groß ist für mich. Wenn die gängigen Trocknungstipps nichts gebracht haben, kann man selbst nichts mehr machen.
von Robeni
Hi

Natürlich muss jeder für sich entscheiden was er machen will.
Schaue dich doch einfach mal im Web um, ich meine da kann man wirklich auch viele Anbieter finden die einem das Handy reparieren können.

In meinem Fall ist es so, dass ich nach einer iPad Reparatur gesucht habe.
Verschiedene Anbieter habe ich gefunden aber entschieden habe ich mich noch nicht.
Muss da noch mal schauen ;)

Wie sieht es denn bei dir aus ?

LG
von Sanni
Hallo!
Wenn dein iPhone defekt ist, solltest du es am besten professionell reparieren lassen. Wenn du dich allerdings selbst damit auskennst und es dir zutraust, kannst du dein Handy natürlich auch selbst reparieren. Passende Ersatzteile kannst du zum Beispiel auf https://www.touchandscreen.de/ finden.
von andyy
Moin,

sicherlich kann ich dir behilflich sein, weil ich vor kurzem auch Wasserschaden bei meinem iPhone 6 plus hatte. Persönlich hatte ich keinen Apple Care und somit habe ich online nach einem guten Reparaturdienst gesucht, bis ich den Reparaturdienst aus Hannover Unitechnix ( iphone reparatur Hannover ) fand. Sie sind in Hannover gelegen, aber bieten ihre Dienste in ganz Deutschland an. Sie haben problemlos und ganz günstig mein Handy in kurzer Zeit repariert. Falls du interessiert bist, kannst du ein Formular auf ihrer Seite ausfüllen und es zusammen mit dem Handy an ihrer Adresse schicken.

LG

Nach oben