WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik


Homepage und Webhosting-Forum

Off Topic, Fundstücke und Privates


Forum » Netztheke » Weiterbildung wo? » Antworten
Benutzername:
Passwort: Passwort vergessen?
Inhalt der Nachricht: Fett | Kursiv | Unterstrichen | Link | Bild | Smiley | Zitat | Zentriert | Quellcode| Kleiner Text
Optionen: Emailbenachrichtigung bei Antworten
 

Die letzten 5 Postings in diesem Thema » Alle anzeigen
von Againg
Wie ist denn hier nun der aktuelle Stand?
von andyy
Weiterbildungen finde ich super wichtig und ich sehe es auch so, dass man die Gelegenheiten nutzen sollte um sich zu bilden und vor allem auch alle Möglichkeiten zu nutzen. So öffnet man sich auch weitere berufliche Türen.

Ich persönlich habe mich auch schlau gemacht wegen einer Weiterbildungen in meinem Bereich.
In meinem Fall ist es so, dass ich als Fahrlehrer arbeite und auch da verschiedene Weiterbildungen gefunden habe.

Habe auch die passende Fahrlehrerfortbildung gefunden und muss dazu sagen, dass es mir auch echt gut zusagt und ich auch diese Weiterbildung machen werde.

Wie siehts aus bei dir ?
von Sonja
Welches Seminarziel hast Du denn ?
Wenn Du Deine Rhetorik stärken möchtest, dann kann
ich Dir die Seminare von https://www.kitzmann.biz/seminare/seminaruebersicht/rhetorik-kommunikation/rhetorik/ sehr empfehlen.
Ein Bekannter hat ein kleines Unternehmen und er wollte vor allem
sein Lampenfieber bei Reden unter Kontrolle bringen.
Das lernst Du unter Anderem in dem Seminar.
von Senden
Schon was passendes?
von Againg
Was soll man denn da berichten? Eine Weiterbildung ist eine zusätzliche Bildung, zudem was du gelernt hast. Man könnte auch sagen, du frischst dein Wissen auf oder erneuerst es. Ich selbst habe mal unter Seminar Betriebsratsvorsitzende auch eine Art Weiterbildung gemacht um den Posten als Betriebsrat gerecht zu werden.

Nach oben