WebWork Magazin - Design, Gestaltung, Online Medien, html

Webhosting Provider Domain

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik



Im Homepage und Webhosting-Forum --- Mal wieder Ärger mit Strato..

Aktuelles und Kontroverses aus der Netzwelt, Hosting, Provider

Forum » Internet & Co » Mal wieder Ärger mit Strato.. - 20 August 2017 Antworten
im Forum für Webhosting Homepage gefunden:
Mal wieder Ärger mit Strato..
NenaKl
Pixelschubser




Beiträge: 3

wer hat eine eMail-Adresse von Strato?

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
DJ-Joey
Pixelschubser




Beiträge: 11

Ich find das von Strato NICHT in Ordnung, sofern keine Traffic-Limitierung herrscht kann er doch downloaden lassen was er will.. Sowas find ich unmöglich.. Das ist dasselbe wie wenn man eine Telefon Flat hat und Telekom stellt dir dass Telefon ab, weil du zuviel telefonierst -.-

  Profil   Editieren   Zitieren
sirfagal
Pixelschubser




Beiträge: 1

Habe seit Jahren eine Domain bei Strato. Plötzlich war meine Rechnung dreimal so hoch , wie sonst. Auf Anfrage, hieß es sie hätten mich auf ein modernes Paket umgestellt, da mein altes nicht verlängert werden konnte. Man hätte mir vorher in einer Mail ein günstigeres Paket empfohlen. Ich habe diese Mail leider nie bekommen und da ich nicht reagiert hatte, hat man mich automatisch auf ein dreimal so teures umgestellt. Ich könne aber gerne nach einem Jahr wieder auf ein günstigeres Paket umstellen, sie hätten auch meine Bedürfnisse geprüft und festgestellt, dass das für mich ausreichend wäre.
Das nenne ich: absolut miese Geschäftsmethoden! So geht man nicht mit treuen Kunden um! Nie wieder Strato!

  Profil   Editieren   Zitieren
DanW
Pixelschubser




Beiträge: 1

nach dem 2 stuendigen Datenbankserver Ausfall in der Maintime am Wochenende nun das naechste ...

Email von Strato: Domainsperrung ihrer Domains
Offensichtlich hat die Buchungsabteilung von Strato meine 6 monate freie Laufzeit ignoriert und in Rechnung gestellt, mich allerdings nicht darueber informiert.
Beim Kundenservice (welcher nett war) angerufen, er kuemmert sich drum - In der Zwischeneit wird mein webspace wirklich gesperrt - 2 Stunden spaeter ruft er zurueck war ein irrtum rechnung wird gutgeschrieben - freischaltung der domain er folgt in 10 Tagen ... ZEHN TAGEN ...

Nicht das Anfang Maerz ein Startup sein sollte - nicht das Freelancer an dem projekt beteiligt sind die bezahlt werden wollen ... Nicht das Kundenvertraege mir nun floeten gehen da sie die Webseite nicht sichten koennen (grad eben haben schon 2 abgesagt).

Wo kann ich so schnell wie moeglich die Domain umziehen zu etwas serioesem?

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
inschwarz3
Pixelschubser




Beiträge: 1

Ich habe keine Erfahrungen mit Strato. Ich habe jedoch meine Homepage bei mfirma.de erstellt und ich bin zufrieden Nach einem Jahr kann man auch einen Rabat bekommen, wenn man das Abo verlängert.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
Isasimon
Feiertags-Poster




Beiträge: 40

mittwald ist da ganz zuverlässig ;)

  Profil   Editieren   Zitieren
MegaMat
Pixelschubser




Beiträge: 8

Mich nervt Strato auch langsam. Ich habe nur ein kleines Problem und seit 3 Wochen kann mir niemand helfen

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
teamboy
Pixelschubser




Beiträge: 3

Das Problem hatte ich früher auch, die Traffic Limitierung ist eigentlich eine Frechheit.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
Axel Kirschbaum
Pixelschubser




Beiträge: 2

Hallo zusammen.

Strato Webhosting oder auch billig ist nicht gut.

Nach einem Hackerangriff auf meine Internetseite durch einen IS-Anhänger wurden die Hackerangriffe durch ein Zusatztool von Wordpress mitgeschrieben und blockiert. Trotz allem gelang der Hackerangriff und meine Seite wurde direkt au eine IS-Seite umgeleitet. Fast 200 Hacker IP-Adressen wurden protokolliert.

Strato wurde aufgefordert einen Zeitraum von 8 Tagen für Ermittlungen des LKA zu sichern. Zeitpunkt der Bearbeitung durch das LKA konnte zum Zeitpunkt der Meldung nicht bestimmt werden.

Heute, 2.6.2015, ist nach der Aufforderung vom 1.5.2015 Strato nicht mehr in der Lage die erforderlichen Daten herzustellen. bzw. behindern dadurch die Ermittlungstätigkeiten des LKA.

Das ist nicht nur nicht verständlich, sondern auch schon grob fahrlässig.

Meine Webseiten werden nun den Provider wechseln.

Staatsfeinde aus dem eigenen Land werden von mir nicht weiter unterstützt.

FAZIT:
Qualität hat keinen Preis sondern beinhaltet Service.

Service bei Strato ist nicht oder nur gegen Aufpreis vorhanden. Nicht direkt für den Endkunden erkennbar.
Ein Vergleich mit anderen Anbietern ist daher dringend empfehlenswert.

Ich kann Strato auf keinen Fall empfehlen. FINGER WEG!



Diese Nachricht wurde geändert von: Axel Kirschbaum
  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
Axel Kirschbaum
Pixelschubser




Beiträge: 2

Hallo zusammen.

Strato Webhosting oder auch billig ist nicht gut.

Nach einem Hackerangriff auf meine Internetseite durch einen IS-Anhänger wurden die Hackerangriffe durch ein Zusatztool von Wordpress mitgeschrieben und blockiert. Trotz allem gelang der Hackerangriff und meine Seite wurde direkt au eine IS-Seite umgeleitet. Fast 200 Hacker IP-Adressen wurden protokolliert.

Strato wurde aufgefordert einen Zeitraum von 8 Tagen für Ermittlungen des LKA zu sichern. Zeitpunkt der Bearbeitung durch das LKA konnte zum Zeitpunkt der Meldung nicht bestimmt werden.

Heute, 2.6.2015, ist nach der Aufforderung vom 1.5.2015 Strato nicht mehr in der Lage die erforderlichen Daten herzustellen. bzw. behindern dadurch die Ermittlungstätigkeiten des LKA.

Das ist nicht nur nicht verständlich, sondern auch schon grob fahrlässig.

Meine Webseiten werden nun den Provider wechseln.

Staatsfeinde aus dem eigenen Land werden von mir nicht weiter unterstützt.

FAZIT:
Qualität hat keinen Preis sondern beinhaltet Service.

Service bei Strato ist nicht oder nur gegen Aufpreis vorhanden. Nicht direkt für den Endkunden erkennbar.
Ein Vergleich mit anderen Anbietern ist daher dringend empfehlenswert.

Ich kann Strato auf keinen Fall empfehlen. FINGER WEG!



Diese Nachricht wurde geändert von: Axel Kirschbaum
  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
TorstenP
Pixelschubser




Beiträge: 1

Hallo zusammen,

bei Strato hilft nur der Weg über einen Anwalt. Bei mir hatten sie einige male meinen Server gesperrt, wegen angeblicher DDoS-Attacken, die von diesem ausgegangen sein sollten. Es lag aber nur ein Datentransfer mit hohem Durchsatz vor (ausgehend). So was ist bei mir von Zeit zu Zeit üblich. Nach einigen Anrufen und Mails stellte sich auch heraus, dass die nur die Pakete zählen und wenn denen das zu viele sind einfach sperren und dem User eine Mail schicken, dass eine DDoS-Attacke vorläge, was natürlich grober Unfug ist.

Strato zeigte sich durch meine Erklärungen unbeeindruckt und sperrte weiter. Habe dann an meinen Anwalt übergeben und siehe da, als das dann über den Vorstandsvorsitzenden ging, klappte es auf einmal. nun haben sie mir extra was für meinen Server gebastelt, dass der nicht mehr abgeschaltet wird und die Anwaltskosten bezahlt (wichtig).

Leider haben sie mir nun (durch die Abuse-Abteilung, weis nicht, obs weiter oben wer mitträgt) den Server gekündigt. Per Einschreiben aber ohne Angabe von Gründen. Das Schreiben hat aber keinen Absender, dürfte also unwirksam sein. Und einer vom Telefonsupport hat sich verplappert.. Der meinte läge an DDoS-Attacken von meinem Server. Das ist üble Nachrede, geht also auch wieder zum Anwalt. Der soll ne Unterlassungserklärung erwirken.

Hatte auch noch einen 2. Server gemietet, nachdem mir der Vorstandsvorsitzende, Dr. Böing, persönlich über meinen Anwalt schrieb, dass nun alles in Ordnung sei - ich muss fairerweise sagen, dass die Leistung, bis auf die Sperren, ok ist. Nun habe ich dann am Freitag einen Lasttest mit dem neuen Server gefahren ... und siehe da, wieder gesperrt wegen angeblicher DDoS-Attacke. Das geht morgen auch an den Anwalt. Der soll ne Abmahnung schreiben mit angedrohter Vertragsstrafe.

Mir scheint, dass die Wurzel des Übels bei dieser obskuren Abuse-Abteilung zu finden ist. Die scheinen die Technik nicht im Griff zu haben und dann dies auf die Kunden abwälzen zu wollen.

Strato wirbt immerhin mit unbegrenztem Trafik ... das scheinen die aber nicht hinzubekommen. Mal sehen, ob sich da noch was machen lässt wegen unlauterem Wettbewerb.

Und da sich nun die Geschäftsbeziehung mit Strato wohl erledigt haben dürfte, werde ich für die Ausfälle noch Schadenersatz fordern. Schließlich musste ich den Server selbst wieder in Betrieb nehmen, was einige Zeit kostete. Und ich mach das nicht als Hobby.

Fazit: Wer sich gegen Strato wehren will braucht einen Anwalt, hat dann aber gute Karten. Und wer professionell mit einem Server arbeiten will, sollte sich das mit Strato gründlich überlegen ...

Gruß

Torsten

  Profil   Editieren   Zitieren
Genervt
Pixelschubser




Beiträge: 1

Auch ich habe derzeit echt massive Probleme mit meinem Strato V-Server. Bereits einige Male war es so, dass der Mailserver nicht mehr erreichbar ist - habe aber geprüft, ob sich da jemand reingehackt hat und Spams verschickt. Nein. Ich habe vielleicht so 5 GB Transfer/Monat, also echt nicht viel. Letztin ging die CPU auf 12.000.000 % (12 Millionen!) Auslastung hoch?! Strato angerufen, ob da einer der anderen Leute auf dem Server vielleicht am spammen oder dergleichen ist. Aber nur dumme Antworten. NULL Hilfe. Ich solle den Server einfach mal resetten und mich dann wieder melden. Das habe ich dann auch parallel gemacht, aber er wollte mich nur abwimmeln. Der hatte auch null Ahnung. ziemlich schwach. nach dem Reset lief es kurz wieder ok. und jetzt ist der server wieder völlig in Überlast. Komme nicht mal ins Plesk rein. FTP und Datenbankzugänge auch nicht möglich. Dabei hatte es 6 Jahre lang super funktioniert und ich war zufrieden.

  Profil   Editieren   Zitieren
albertowa
Pixelschubser




Beiträge: 1

Hallo, bin neu hier und habe mich registriert, weil ich ein Riesen-Problem mit Starto habe. Ich bin vor 9 Jahren nach Mitteamerika umgezogen und nun hat ein Kundenservice Mitarbeiter nach 9 Jahren festgestellt, dass meine eingetragene Adresse ja im Ausland sei und ich nicht laenger bei strato.de bleiben koenne. nach einigem buerokratischen Hin und Her habe ich mich entschlossen, meinen Vertrag zu kuendigen - Strato hatte im letzten Jahr den Preis fast verdoppelt - sie sagen, ich haette viel mehr Vorteile, die ich aber nicht brauche - so war die Entscheidung leicht und ich kuendigte.
Zwei meiner 4 Domains sind offenbar noch mit einer Emailadresse gespeichert, die nur eingerichtet wurde, um den Vertrag mit Strato zu vollenden; sie existieren nicht mehr und mit dem Domaininhaber bin ich nicht in Kontakt. Nun habe ich versucht, die auth.codes abzurufen. Nach 23 Mails mit Strato und immer wieder irgednwas Neues, was jetzt noch fehlt, ist mir vor 2 Tagen die geduld ausgegangen. Ich habe wieder ein korrigiertes Foirmular geschickt und geschrieben, dass ich jetzt die Schnauze voll aheb, mich mit hausgemachtem Scheissdreck auseinanderzusetzen, erwaehnte noch, dass dies nicht persoenlich gegen den Sachbearbeiter gerichtet sei, und seither antwortet Strato nicht mehr, und ich habe keinen Zugang zu den auth. codes. Wer hat mir bitte einen Tip, was ich machen kann - ich habe so was von die Nase voll von "chickenshit" und weiss Gott was anderes zu tun, als mich mit Sesselfurzern auseinanderzusetzen. Wie kann cih Strato zwingen, mir diese auth.codes rauszuruecken?
Ich habe dabei auch natuerlich gesehen, dass suleitec offenbar ein einfacher Anbieter ist - kann ich zu Euch uebersiedeln, auch wenn ich in Deutschland keine Adresse mehr habe? Mit wem muss ich kommunizieren? Vielen Dank und sonnige Gruesse Albertowa

  Profil   Editieren   Zitieren
Seite 1 | 2  

Antworten


Forum » Internet & Co » Mal wieder Ärger mit Strato..

Aktuelle Beiträge zur Hilfe im Forum für Homepage - Mal wieder Ärger mit Strato.. im Forum Homepage Hosting AntwortenLetztes Posting
Youtube Likes kaufen
in "Internet & Co"
6 18.08.2017 23:41 von karenta
Erfahrungen mit Textilstempel?
in "Internet & Co"
2 18.08.2017 00:16 von floriw
Krankenzusatzversicherung - Sinnvoll oder überflüssig?
in "Internet & Co"
1 17.08.2017 12:01 von Anika
Handelsregister in Hessen
in "Internet & Co"
1 15.08.2017 23:47 von janina
Schuhe im Internet kaufen
in "Internet & Co"
11 15.08.2017 18:15 von Maux
Wie kann ich meinen Master nachholen?
in "Internet & Co"
1 14.08.2017 19:44 von Vanda1
Kapselmaschine oder Padmaschine?
in "Internet & Co"
5 08.08.2017 08:33 von Biggies
Gebrauchte Software kaufen
in "Internet & Co"
2 07.08.2017 23:00 von Klas2016
Wie entwickeln sich die Energiepreise?
in "Internet & Co"
3 07.08.2017 20:01 von Isasimon
Kredit ohne Schufa?
in "Internet & Co"
5 07.08.2017 19:59 von Isasimon
Was ist den bloß mit Web.de los?
in "Internet & Co"
10 07.08.2017 05:48 von Isasimon
Online ein Bett kaufen ?
in "Internet & Co"
12 31.07.2017 20:18 von gustav
Geld effektiv anlegen
in "Internet & Co"
2 30.07.2017 16:25 von Somme
Psychologie nebenbei studieren
in "Internet & Co"
5 30.07.2017 16:24 von Somme
Tipps für Aktienhandel
in "Internet & Co"
2 30.07.2017 16:23 von Somme



Besucher : 5243319    Heute : 933     Gestern : 1274     Online : 27     20.8.2017    21:15      0 Besucher in den letzten 60 Sekunden        
Die letzten 30 Referrer :

1 18:09 - google.de/search - HTML Formulardaten versenden
2 15:55 - https://google.at/search - B
3 12:36 - https://qwant.com/ - theo aktivierungscode generator
4 10:57 - google.bg/search - skype funktioniert nicht mehr 2017
5 2:37 - bing.com/search - gmx störung
6 15:59 - sm.de/ - probleme bei outlook hotmail update
7 11:23 - bing.com/search - auf bestimmten strato server einloggen
8 20:42 - bing.com/search - gmx störung
9 15:34 - google.com/search - content
10 15:22 - google.com/search - content
11 15:20 - google.com/search - content
12 7:17 - bing.com/search - probleme posteingang mit web freemail 2017
13 4:35 - https://bing.com/search - hg bidopa
14 22:59 - bing.com/search - gmx keine mails schreiben möglich störung
15 23:34 - google.de/search - balken in der homepage
16 12:53 - de.search.yahoo.com/search - freemail die kostenlose e news
17 11:30 - astromenda.com/results.php - GMX Netzprobleme
18 22:07 - google.de/search - handy orten freundin
19 13:06 - bing.com/search - htmlcode formular absenden
20 12:30 - google.de/search - heimlich handy orten kostenlos
21 11:52 - bing.com/search - probleme hotmail konto 2017
22 11:27 - bing.com/search - stromverbrauch server pro jahr
23 18:19 - bing.com/search - gmx keine mails schreiben möglich störung
24 17:04 - google.com/search - content
25 17:03 - google.com/search - content
26 16:30 - google.com/search - content
27 12:52 - google.de/search - was ist mit skype los heute
28 11:49 - bing.com/search - probleme gmx heute
29 4:11 - bing.com/search - freenet störung homepage
30 19:15 - bing.com/search - patchday august 2017

Nach oben