WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik



Im Homepage und Webhosting-Forum --- Welche Hardware für eigenen Server?

Hardware, Grafikkarte, Prozessor, Lüfter, Festplatte, SSD, Netzteil, Speicher, Flash, USB, Sata, Betriebssystem, Windows 8, Windows 10, Mac, MAC OS, Linux, Debian, Ubunto, Suse, Zip, Outlook, Firefox, Thunderbird und sonstige Software

Forum » Computer & Co - Hardware und Software » Welche Hardware für eigenen Server?... - 24 Sept 2018 Antworten
im Forum für Webhosting Homepage gefunden:
Welche Hardware für eigenen Server?
mpfaender
Quasselstrippe
Threadstarter




Beiträge: 328

Hallo,

ich möchte mir demnächst einen eigenen Server zulegen, Da habe ich www.ipxserver.de ins Auge gefasst, da die günstig sind und man seinen eigenen Server an seine bedürfnisse anpassen kann.

Jetzt hab ich aber eine Frage, was braucht man denn für einen reinen Webserver wirklich an Hardware?

Ich möchte auf diesem Server ein grosses Projekt hosten. Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Portal, bei dem auch schonmal mehrere zugriffe auf einmal erfolgen.

Es soll ein Forum laufen und eine riessige Gallerie mit ein paar tausend Bildern.

Da ich eine grosse HDD, und viel Traffic brauchen werde ist klar, aber was braucht man denn so an Arbeitsspeicher, CPU-Leistung? Wie macht es sich bemerkbar, wenn auf die Datenbank mehrere User gleichzeitig zugreifen?

Würde mich über Antworten freuen.

Mit freundlichen Grüssen

Markus


---
Fotolia.de - Sehr gute Bilder zu einem super Preis!.

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Rieke
Foren-Team





Beiträge: 1764

Die Frage kann dir niemand wirklich beantworten, da es von der Programmierung der Seiten und der Anzahl und Aktivität der User abhängt ...
Bei 5000 Besuchern am Tag ist es schon ein unterschied ob diese eine oder 10 Seiten aufrufen, ob pro Seite eine DB Abfrage oder 10 DB Abfragen benötigt werden, ob geöffnete DB Verbindungen wieder geschlossen werden oder nicht .. wieviele Bilder, wie gross pro Bild (somit dauer die ein httpd Prozess aufgehalten wird) und vieles vieles mehr.
Und je umfangreicher das Projekt und je aufwendiger die Programmierung und um so mehr kommt die Frage nach Besucherzahl und aktivität zum Tragen ..

Es kann sein das du mit einem 600 Celeron mit 500 MB auskommst, kann sein das die ein P4 mit 3 Ghz und 2 GB Ram wegschmiert .. und ganz nebenbei auch noch ein klein bissel Sache der Server Configuration ...

Gruß
Rieke

---

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
mpfaender
Quasselstrippe
Threadstarter




Beiträge: 328

Hm.. dann sollte ich mit der Standardausrüstung von IP-Server wohl zurecht kommen. Bisserl mehr Ram halt noch.

---
Fotolia.de - Sehr gute Bilder zu einem super Preis!.

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Rieke
Foren-Team





Beiträge: 1764

Der Ram ist oft wichtiger als die Prozessorleistung, reicht der Ram nicht aus bricht der Server bei hoher Auslastung oder kurzen Überlastungen schneller zusammen.

---

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
mpfaender
Quasselstrippe
Threadstarter




Beiträge: 328

Also es soll ein Eventportal werden für eine kleine lokale Region, ich denke 20 User gleichzeitig wird wohl das maximum sein.

---
Fotolia.de - Sehr gute Bilder zu einem super Preis!.

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Philipp Gérard
Foren-Team




Beiträge: 1505

Da reicht shared hosting DICKE!

---
Arbeit ist das Feuer der Gestaltung. - Marx

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
mpfaender
Quasselstrippe
Threadstarter




Beiträge: 328

Nein, eben nicht. Ein Kumpel hat nen vServer und wir haben mal getestet, wieviele Zugriffe der gleichzeitig mitmacht, der bricht bei 5 Stück ein...

---
Fotolia.de - Sehr gute Bilder zu einem super Preis!.

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Philipp Gérard
Foren-Team




Beiträge: 1505

Dann sollte dein Kumpel lieber den Hoster wechseln. Ich hoste bei einigen Anbietern (u.a bei Rieke, bei fxhost.de usw.) und jede der Seiten verkraftet leicht 100 und mehr Zugriffe. Leicht. Ich denke Stress hätten wir bei 1000 oder so

---
Arbeit ist das Feuer der Gestaltung. - Marx

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Rieke
Foren-Team





Beiträge: 1764

Der Apache bewältigt keine 1000 wirklich gleichzeitig laufenden Prozesse, aber viele Prozesse sind so schnell... du brauchst recht viele Besucher oder verdammt schlechte Scripte um 10 wirklich GLEICHZEITIGE Aufrufe hinzubekommen.

Wenn du mit 5 Besucher einen VServer gekillt hast, würde ich Euch dringenst raten die Scripte durch zu gehen .. so schlecht kann doch nicht ernsthaft ein Provider sein .. da muss doch irgendwas derbe schief laufen :angst
Guck dir Spotleid.de an, die Jungs haben atm einen kompletten Server in beschlag weil dort extrem viele Bilder (smileys) eingefügt werden die jeweils eine httpd Verbindung belegen und das haut bei bis zu 90 Besuchern die gleichzeitig darauf surfen, ab und an doch derbe rein .. aber die Jungs sind ja auch krank .. es dauert eine Weile seine Community derartig in den Wahnsinn zu treiben das 90 Leute gleichzeitig ein Forum durchstöbern und dabei derartig viele Hauseigene Smileys genutzt werden

---

Diese Nachricht wurde geändert von: Rieke
  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Philipp Gérard
Foren-Team




Beiträge: 1505

Wenn das fabu ließt, verdoppelt er die Anzahl an smilies ^^

---
Arbeit ist das Feuer der Gestaltung. - Marx

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
mpfaender
Quasselstrippe
Threadstarter




Beiträge: 328

Mir ist schon klar was ihr meint. Mit den 5 Usern war bei einem Winamp-Stream... also kein wirkliches Script... Ich weiss auch nicht, ob es genau 5 waren, vielleicht auch 10. Er hat nur gemeint auf nem vServer kann ich es vergessen weil er es eben getestet hat und schon bei minimalem Zugriff dort Schluss war.

Aber ich habe mich fest entschlossen einen eigenen Server zu mieten, da ich dort einfach freier bin und vor allem günstiger weg komme. Ich denke, dass ich für mein Eventportal soviel an Space für die Bilder brauchen werde, das ich bei einem anderen anbieter schnell mehr zahlen muss als 34.99€ Und dann wär dort ja noch dieser Traffic...

Grüsse Markus

---
Fotolia.de - Sehr gute Bilder zu einem super Preis!.

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
NetDrag
Foren-Team




Beiträge: 456

Rieke schrieb am 31.03.2004 19:09
Der Apache bewältigt keine 1000 wirklich gleichzeitig laufenden Prozesse, aber viele Prozesse sind so schnell... du brauchst recht viele Besucher oder verdammt schlechte Scripte um 10 wirklich GLEICHZEITIGE Aufrufe hinzubekommen.

Wenn du mit 5 Besucher einen VServer gekillt hast, würde ich Euch dringenst raten die Scripte durch zu gehen .. so schlecht kann doch nicht ernsthaft ein Provider sein .. da muss doch irgendwas derbe schief laufen :angst
Guck dir Spotleid.de an, die Jungs haben atm einen kompletten Server in beschlag weil dort extrem viele Bilder (smileys) eingefügt werden die jeweils eine httpd Verbindung belegen und das haut bei bis zu 90 Besuchern die gleichzeitig darauf surfen, ab und an doch derbe rein .. aber die Jungs sind ja auch krank .. es dauert eine Weile seine Community derartig in den Wahnsinn zu treiben das 90 Leute gleichzeitig ein Forum durchstöbern und dabei derartig viele Hauseigene Smileys genutzt werden


Soll ich dir Spotleid abnehmen? wenn du unseren einsatz nicht zu würdigen weißt Rieke...
Hehe, ich hätte noch nen Cluster frei ...

---
We are born wet, naked and hungry, then things got worse!

  Profil   Website   Editieren   Zitieren
Rieke
Foren-Team





Beiträge: 1764

NetDrag schrieb am 06.04.2004 17:53
Rieke schrieb am 31.03.2004 19:09
Der Apache bewältigt keine 1000 wirklich gleichzeitig laufenden Prozesse, aber viele Prozesse sind so schnell... du brauchst recht viele Besucher oder verdammt schlechte Scripte um 10 wirklich GLEICHZEITIGE Aufrufe hinzubekommen.

Wenn du mit 5 Besucher einen VServer gekillt hast, würde ich Euch dringenst raten die Scripte durch zu gehen .. so schlecht kann doch nicht ernsthaft ein Provider sein .. da muss doch irgendwas derbe schief laufen :angst
Guck dir Spotleid.de an, die Jungs haben atm einen kompletten Server in beschlag weil dort extrem viele Bilder (smileys) eingefügt werden die jeweils eine httpd Verbindung belegen und das haut bei bis zu 90 Besuchern die gleichzeitig darauf surfen, ab und an doch derbe rein .. aber die Jungs sind ja auch krank .. es dauert eine Weile seine Community derartig in den Wahnsinn zu treiben das 90 Leute gleichzeitig ein Forum durchstöbern und dabei derartig viele Hauseigene Smileys genutzt werden


Soll ich dir Spotleid abnehmen? wenn du unseren einsatz nicht zu würdigen weißt Rieke...
Hehe, ich hätte noch nen Cluster frei ...


Wo steht das ? SPL is eher ein Virus geworden mit dem ich mich infiziert habe und du wirst wohl eher Master Fabu fragen müssen ob er seinen Wirt wechseln möchte

---

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
NetDrag
Foren-Team




Beiträge: 456

nein danke,ehrlichgesagt nicht wenn es nicht sein muß.

Hab mich vor mittlerweile 3 Jahren infiziert, es schon mal mit zeitweisem Entzug probiert, aber seit ich Zuhause in Italien auch adsl hab ist auch der Entzug gescheitert.
Freiwillig würd ich Spotleid nicht übernehmen. Nur wenns sonst keine Lösung gebe Aber solange es I-net4you gibt...

Jetzt mal OT zur Seite, zurüch zum Thema.

Wir haben als Server im Moment 4 Pentium III 1000 als Webserver, eine Sun Fire als Mailserver mit 8000 Benutzern und einen Datenbank Cluster bestehend aus 4 Dual Opteron Maschinen für 300 GB Datenbanken. Aber das sind extreme Anforderungen, was für normale Hoster nicht wirklich interessant ist.

Mal ganz realistisch gesehen. Wenn du jede Minute in deine Datenbank einen Eintrag machst, der ein 10 Byte groß ist, dann sind das 10x60x24x365. Da kommst du auf grad mal 5 MB das Jahr. Sowas hälst du leicht komplett im Speicher.

Ein Pentium 600 schaft leicht 200 Apache requests ohne groß in die Knie zu gehen, und er schaft auch die 100 Mails in der Minute, also Prozessorleistung ist nciht wirklich gfragt.

Wenn du schon etwas Geld übrig hast würd ich das eher für ein Raid System mit 2 oder 3 Platten ausgeben und mir ne gute Backuplösung suchen. Denn nciht Performance sondern Sicherheit ist es was einen guten Hoster ausmacht.

---
We are born wet, naked and hungry, then things got worse!

  Profil   Website   Editieren   Zitieren
 

Antworten
Forum » Computer & Co - Hardware und Software » Welche Hardware für eigenen Server?...

Aktuelle Beiträge zur Hilfe im Forum für Homepage - Welche Hardware für eigenen Server? im Forum Homepage Hosting AntwortenLetztes Posting
virtuelle Schnittstellen
in "Computer & Co - Hardware und Software"
1 24.09.2018 09:48 von erletto
Welches Anti-Viren Programm benutzt ihr?
in "Computer & Co - Hardware und Software"
17 13.09.2018 13:08 von lenaa
Betriebssystem
in "Computer & Co - Hardware und Software"
5 09.09.2018 07:49 von Galvaho
Thinkbook kaufen
in "Computer & Co - Hardware und Software"
5 05.09.2018 08:53 von dule
Software zur Vermietung von Ferienwohnungen?
in "Computer & Co - Hardware und Software"
0 03.09.2018 14:20 von Michael222
Poster drucken lassen?
in "Computer & Co - Hardware und Software"
0 03.09.2018 14:19 von Michael222
Infos zu 3D Figuren
in "Computer & Co - Hardware und Software"
4 01.09.2018 17:43 von minad
Eigener Spieleserver starten
in "Computer & Co - Hardware und Software"
1 27.08.2018 11:34 von mosemannklausgu
per Fernwartung VNC aber wie ?
in "Computer & Co - Hardware und Software"
3 16.08.2018 09:06 von Michael222
IP Telefone für die Verwendung in einer Firma gesucht
in "Computer & Co - Hardware und Software"
4 16.08.2018 09:05 von Michael222
Wo kauft ihr eure Druckerpatronen?
in "Computer & Co - Hardware und Software"
4 16.08.2018 09:05 von Michael222
Windows 10 gut oder schlecht?
in "Computer & Co - Hardware und Software"
16 16.08.2018 09:05 von Michael222
Kennt jemand sehr gute, interresante PC Spiele?
in "Computer & Co - Hardware und Software"
3 16.08.2018 09:04 von Michael222
Drucker zum bedrucken von Etiketten
in "Computer & Co - Hardware und Software"
5 16.08.2018 09:04 von Michael222



Besucher : 5755257    Heute : 497     Gestern : 1329     Online : 37     24.9.2018    10:03      1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        
alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher
Nach oben