WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik



Im Homepage und Webhosting-Forum --- Wann darf ich jemand einen Newsletter schicken?

Copyright, Urheberrechte, Domainrecht, Markenrecht, Impressumspflicht, Gewerbeschein, Abmahnungen, Abzocker, Content-Diebstahl, Webseiten-Kopien, Klau von Inhalten einer Homepage oder Website

Forum » Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage ! » Wann darf ich jem... - 18 Okt 2018 Antworten
im Forum für Webhosting Homepage gefunden:
Wann darf ich jemand einen Newsletter schicken?
flotschi1981
Fachidiot
Threadstarter




Beiträge: 114

Hallo,

hier kurz einen Artikel: http://www.marketing-boerse.de/News/details/Newsletter-und-die-aktuelle-Rechtslage/2242

Meine Frage ist ganz einfach: Wann darf ich jemanden einen Newsletter oder überhaupt eine Email schicken?

Darf ich jemand einen Newsletter schicken, wenn er Kunde bei mir im Webshop ist, z.B. es hat jemand bestellt und seine Daten wurden gespeichert. Darf ich diesen Kunden weiterhin so einfach über Neuigkeiten informieren? Ich dachte immer man muss dies mit einem Hacken bestätigen. Nach diesem Artikel bin ich jetzt anderer Meinung.

Wie ist es eigentlich wenn ich z.B. als EDV-Dienstleister jemanden eine Email schicke und im ein Angebot für eine Internetseite mache, weil ich gesehen habe, dass seine Seite eigentlich schlecht ist. Darf ich dieser Person einfach ein Schreiben schicken (postweg) oder anrufen? Kann ich für sowas schon Probleme bekommen.

Ein Kunde von mir stellt Fahrradträgersysteme her und vertreibt diese über Autohäuser. Die Autohäuser verdienen also mit einem Verkauf von einem Trägersystem. Um neue Kunden zu gewinnen, hat dieser Hersteller einfach einen Newsletter an ein Autohaus geschickt und auf sein Produkt und die Preise hingewiesen. Die Emailadresse hat er von der Internetseite vom Autohaus abgeschrieben.

Nun hat er eine Abmahung bekommen. Er muss 20 Euro an das Autohaus und 300 Euro an den Anwalt zahlen. Anwalt für das Schreiben und Autohaus für PC-Abnutzung, Strom und Zeit zum Löschen der Email.

Darf ich dann z.B. so einem Autohaus überhaupt ein Schreiben auf dem Postweg schicken? Wie darf ich auf mein Produkt hinweisen?

Freue mich auf Eure Meinungen.

Viele Grüße

Flo

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
Investorman
Mausakrobat




Beiträge: 158

Deine Fragen werden doch im verlinkten Artikel beantwortet, daher zusammenfassend: Grundsätzlich muss eine ausdrücklich Einwilligung für den Empfang von Werbemails vorliegen. Eine Ausnahme gilt von Gwerbetreibenden zu Gewerbetreibenden, wenn bereits eine Geschäftsbeziehung besteht.

Bzgl. der Abmahnung: Die 20 Euro Schadensersatz für Strom(!) etc sind an den Haaren herbei gezogen.

---
Investorman.com || Webstyleboard.de || Webmasterrecht.de ==> NEU: Urheberrechte bei Internetseiten

Diese Nachricht wurde geändert von: Investorman
  Profil   Website   Editieren   Zitieren
 

Antworten
Forum » Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage ! » Wann darf ich jem...

Aktuelle Beiträge zur Hilfe im Forum für Homepage - Wann darf ich jemand einen Newsletter schicken? im Forum Homepage Hosting AntwortenLetztes Posting
EAN Codes zwangsweise nötig für Shop?
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
0 14.10.2018 11:36 von Icenso
Ein Patent anmelden
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
5 03.10.2018 11:32 von Michael222
Ist die Quellenangabe von Fotos auf Websites noch zwingend erforderlich?
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
3 03.10.2018 11:32 von Michael222
Kann man einfach Insolvenz gehen?
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
5 03.10.2018 11:32 von Michael222
Offshore Firmengründung - was sollte man beachten?
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
3 03.10.2018 11:29 von Klaus1973
Ebay gewerbe
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
32 03.10.2018 11:28 von Klaus1973
Löschpflicht wegen DSGVO?
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
2 11.07.2018 10:12 von MiguelX
Betriebshaftpflicht für Web-Designer sinnvoll?
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
0 04.07.2018 08:25 von Madd55
Webseite geklont, was kann man machen?
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
12 18.06.2018 14:35 von caroli
Reichen die Musterdatenschutzerklärungen die man im Netz findet?
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
3 15.05.2018 07:18 von andyy
Erfahrungen mit Verwendungsbeschränkungen bei istock-photos
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
2 09.01.2018 22:22 von Rieke
Gewerblich verkaufen auf Ebay
in "Recht im Internet - keine Rechtsberatung zur Homepage !"
9 09.01.2018 22:19 von Rieke



Besucher : 5788495    Heute : 926     Gestern : 1574     Online : 48     18.10.2018    13:40      0 Besucher in den letzten 60 Sekunden        
Nach oben