WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik



Im Homepage und Webhosting-Forum --- CMS-System - wenn möglich kostenlos

Photoshop, Dreamweaver, Elements, Flash, Shockwave, Go-Live, Corel, HTML-Editoren,WYSIWYG Editoren,FTP, File-Zilla, etc.

Forum » Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme » CMS-System - ... - 17 Okt 2018 Antworten
im Forum für Webhosting Homepage gefunden:
CMS-System - wenn möglich kostenlos
TK-HN
Pixelschubser


Threadstarter




Beiträge: 4

Hallo zusammen,

habe jahrelang mit Frontpage gearbeitet und möchte mich von diesem doch etwas prähistorischen Programm verabschieden. Alternativ sehe ich die Zukunft in einem CMS-System. Dies sollte hier auf der "Suleitec-Plattform" problemlos laufen und auch für "Nichtprogrammierer" leicht bedienbar sein. Wenn dies dann auch noch als Freeware zu bekommen ist, wäre das genau meine Lösung. Hat jemand von Euch Tips für mich, wo ich sowas finde?

Herzlichen Dank.

---
Beste Grüße aus Heilbronn
Thomas

TK-CEM - IT-Dienstleistungen - powered by Suleitec Webhosting

Diese Nachricht wurde geändert von: TK-HN
  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Rieke
Foren-Team





Beiträge: 1764

Ich wüßte nun aus dem steh greif kein CMS System welches auf unseren Hosting Servern nicht läuft. (Tarif mit Datenbank natürlich voraus gesetzt)

Im Tarif Comfort sind auch einige CMS Tools bereits per Mausklick in den Web-Account installierbar, wie z.B. Joomla oder WordPress. Letzteres ist zwar "eigentlich" ein Blog, wird aber vielfach auch als CMS Software für ganze Webseiten/Homepages eingesetzt. Beide CMS Systeme sind kostenfrei und es gibt viele kostenlose Templates (Design Vorlagen) dafür, welche mit wenigen Mausklicks einsetzbar sind.


Zur Übersicht empfehle ich diese Seite: CMS Demo
Dort kann man sich 119 CMS Demos ansehen, in den Admin Bereich einlogen, verändern udn basteln wie man möchte. Die Installationen werden alle paar Stunden vom Server wieder überschrieben, so darf jeder basteln und testen.

Wichtig: CMS Systeme sind in der regel alle recht leicht ein zu setzen, vergessen darf man aber nie, dass man alle paar Wochen beim Erscheinen ein Sicherheitsupdate machen muss, damit stetg auftretende Sicherheitslücken geschlossen werden, sonst wird eine Webseite schnell zur Paypal Abzocke, Spamschleuder , Virenquelle oder es steht nur noch "i was here at xx.xx.xx" auf der Webseite

---

Diese Nachricht wurde geändert von: Rieke
  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
chip
Foren-Team




Beiträge: 421

Natürlich darf hier der Klassiker schlechthin nicht fehlen:

Typo3

An sich ein sehr feines System aber auch sehr umfangreich. Man benötigt etwas Einarbeitungszeit.

---

  Profil   Website   Editieren   Zitieren
TK-HN
Pixelschubser


Threadstarter




Beiträge: 4

Erst mal vielen Dank für die Tips. Nach den ersten Tests werde ich mich wohl erst mal mit Joomla näher beschäftigen, zumal dies auf Deutsch zu administrieren ist. Dies ist wichtig, da z.B. aus meiner Verwandschaft die Administration, Veränderung und Erweiterung von Webseiten auf Englisch vermutlich ersthafte Probleme darstellen würde.

@ Rieke: Werde mich in den kommenden Tagen mal kurz telefonisch melden, da mein Tarif umgestellt werden sollte. Aber wie und in was ist nicht ganz schlüssig, da ich noch einen sehr alten Tarif habe und zudem einige Funktionen vermutlich angepasst werden müssen.

---
Beste Grüße aus Heilbronn
Thomas

TK-CEM - IT-Dienstleistungen - powered by Suleitec Webhosting

Diese Nachricht wurde geändert von: TK-HN
  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Rieke
Foren-Team





Beiträge: 1764

Dein wenn auch veralteter Tarif, packt des locker und wie ich sehe, liegt der Account auch schon auf einem unserer neuen Server. Da es damals kurzfristig so war, hast du sogar das Installations Tool, welches normal erst ab Comfort enthalten ist.
Wenn du also mit den 500 MB hin kommst, rate ich dir von einem Tarifwechsel ab, auch wenn ich mir damit ins eigene Fleisch schneide

---

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Rieke
Foren-Team





Beiträge: 1764

Stop mal ..... total verpeilt ... du bist der "Kumpel von Baldur" , da war eh schon geplant des ich dich anrufe und des für dich mache, habs nicht erkannt, sorry, ich meld mich *lach*

---

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
TK-HN
Pixelschubser


Threadstarter




Beiträge: 4

Yeap . . . . . alles wird gut . . . . .

Ganz lieben Dank für Deine Hilfe. Sobald alles vorbereitet ist melde ich mich wieder.

---
Beste Grüße aus Heilbronn
Thomas

TK-CEM - IT-Dienstleistungen - powered by Suleitec Webhosting

  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Annaa
Pixelschubser





Beiträge: 23

eine allgemeine Frage mal: Verwendet Selfhtml ein bestimtes CMS oder ist das ganze selbst geproggt. Ich finde den Aufbach nähmlich ganz interessant und ein solches System wäre auch für meine Dokumentationen denkbar. Danke im Vorraus.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
mccommander
Otto-Normal-Poster




Beiträge: 62

ich glaube das ist komplett selbst gebaut.

  Profil   E-Mail   Editieren   Zitieren
LeoPoldi
Pixelschubser




Beiträge: 8

Annaa schrieb am 24.10.2013 01:13
eine allgemeine Frage mal: Verwendet Selfhtml ein bestimtes CMS oder ist das ganze selbst geproggt. Ich finde den Aufbach nähmlich ganz interessant und ein solches System wäre auch für meine Dokumentationen denkbar. Danke im Vorraus.


Laut meinen Infos ist selfhtml selbst geschrieben, ohne CMS. Da es das seit den 90er Jahren gibt, kann es aber sein, dass dies im Laufe der Zeit schon angepasst wurde. Auf der Seite von selfhtml (http://aktuell.de.selfhtml.org/links/software-cms.htm) findest Du aber eine Menge an CMS Produkten, freie sowie kommerzielle, vielleicht hilft Dir das weiter. Ansonsten gibt es noch den selfhtml Blog, in dem Beschrieben wird wie man ein CMS aufsetzt. (http://blog.selfhtml.org/2013/06/30/erstellen-einer-webpraesenz-mithilfe-eines-cms/)
Grüße!

  Profil   Editieren   Zitieren
Klaus1973
Otto-Normal-Poster




Beiträge: 69

Die Installationen werden alle paar Stunden vom Server wieder überschrieben, so darf jeder basteln und testen.

  Profil   Editieren   Zitieren
 

Antworten
Forum » Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme » CMS-System - ...

Aktuelle Beiträge zur Hilfe im Forum für Homepage - CMS-System - wenn möglich kostenlos im Forum Homepage Hosting AntwortenLetztes Posting
CMS-System - wenn möglich kostenlos
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
10 16.10.2018 18:59 von Klaus1973
Suche professionelles Rechnungsprogramm
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
4 16.10.2018 18:57 von Klaus1973
Hilfe !!!!! ich brauche sie schnell :))
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
1 16.10.2018 18:57 von Klaus1973
Excel
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
13 17.05.2018 18:13 von minad
Oxid Agentur
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
3 17.05.2018 18:11 von minad
Rechnungsprogramm gesucht
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
3 15.05.2018 09:25 von minad
Höchste Sicherheit der Firmendaten
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
5 12.05.2018 00:41 von minad
Suche gute Webinar Software
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
3 04.05.2018 08:31 von minad
Shopware zu empfehlen?
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
3 21.01.2018 22:16 von Rieke
Musikerkennung App
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
0 07.01.2018 23:17 von Ruzzla
Vorstellung Community-Software "Marlida"
in "Software zum Erstellen einer Webseite und andere Programme"
13 30.11.2017 20:50 von tim80



Besucher : 5787370    Heute : 1358     Gestern : 1536     Online : 33     17.10.2018    20:18      2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        
alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher
Nach oben