WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik



Im Homepage und Webhosting-Forum --- Daten aus JavaScript(JS) in PHP Nutzen (Google API)

Scripte und Programme für PHP, MYSQL. Diskussionen zur Programmierung im Web. Fragen zu CMS, Blogsoftware, Shops, Newsletter und vielen weiteren Scripten.

Forum » PHP & MySQL » Daten aus JavaScript(JS) in PHP Nutzen (Google API) - 18 Sept 2018 Antworten
im Forum für Webhosting Homepage gefunden:
Daten aus JavaScript(JS) in PHP Nutzen (Google API)
topse611
Pixelschubser
Threadstarter




Beiträge: 2

Hallo erstmal,

folgendes Problem:
Ich soll eine Seite erstellen, ähnlich der Übersetzungsseite von Google.
Hierzu will ich das Google Translate API nutzen. Ich habe folgende Vorlage:

1: 
2: 
3: 
4: 
5: 
6: 
7: 
8: 
9: 
10: 
11: 
12: 
13: 
14: 
15: 
16: 
17: 
18: 
19: 
20: 
21: 
22: 
23: 
24: 
25: 
26: 
27: 
28: 
29: 
30: 
31: 
32: 
33: 
34: 
35: 
36: 
37: 
38: 
39: 
40:


T-Systems Secure Translation





Enter text to translate and click "Translate"


-



Das Funktioniert auch soweit. Nun will ich aber mit dem übersetzten Text weiterarbeit. (z.B. per Email versenden, in einer Datenbank ablegen, etc). Ich kann aber leider nur PHP. Das Google Script ist halt aber leider in JS, dessen ich keinen Meter weit mächtig bin.

Was mir helfen würde, wäre wenn es möglich wäre irgendwie den übersetzten Text (der ja in dem vorhandenen Script in einen

-Tag geschrieben wird) in eine php Variable zu bringen.
Ist sowas irgendwie möglich? Wenn ja: wie?

Was mir unter Umständen auch vielleicht schon helfen würde, wäre wenn es möglich ist den übersetzten Text irgendwie statt in den

-Tag in eine




Schau mal ob es funktioniert. Ich kann es nicht prüfen, da ich auf Arbeit bin und externe Zugriffe nicht gewünscht sind (d.h. Dein Code geht hier nicht).

---
Ankauf leere Toner | Ankauf leere Tonerkartuschen
Diese Nachricht wurde geändert von: TeX
  Profil   E-Mail   Website   Editieren   Zitieren
Ori
Mausakrobat




Beiträge: 163

Zum JavaScript:
Ich kenne den Googlekram nicht (und lege auch keinen Wert darauf). Geraten wäre es etwa so:
1: 
2: 
3: 
4: 
5: 
6: 
7: 
8: 
9: 
10: 
11: 
12: 
13: 
14: 
15: 
16:


Das Formular muss auch noch ein wenig angepasst werden:
1: 
2: 
3: 
4: 
5: 
6:
... ...



Zur Erklärung: Wenn du das Formular abschickst, können die per JavaScript übersetzten Dinge ganz normal aus $_POST ausgelesen werden. Zum Verstehen des JavaScript-Anteils genügt eine halbe Stunde SelfHTML; die Syntax ähnelt PHP ja ein wenig.
Die fertige Übersetzung wird, sobald Google die Drecksarbeit erledigt hat, in das Element mit id="translation" gesteckt. Das ist bei dir noch eine