WebWork Magazin - Webseiten erstellen lassen, Online Medien, html

Webhoster, Webhosting Provider und Domain registrieren

Home | Registrieren | Einloggen | Suchen | Aktuelles | GSL-Webservice | Suleitec Webhosting
Reparatur-Forum | Elektro forum | Ersatzteilshop Haushalt und Elektronik



Im Homepage und Webhosting-Forum --- Was tun, wenn sich ein Kind beim Essen verschluckt?

Off Topic, Fundstücke und Privates

Forum » Netztheke » Was tun, wenn sich ein Kind beim Essen verschluckt? - 13 April 2021 Antworten
im Forum für Webhosting Homepage gefunden:
Was tun, wenn sich ein Kind beim Essen verschluckt?
TheAlien
Otto-Normal-Poster
Threadstarter




Beiträge: 55

Hey Leute!

Ich dachte früher irgendwie, ich werde nie so ein richtiger, langweiliger Erwachsener werden. Jetzt, wo meine Tochter auf der Welt ist, ist aber irgendwie alles anders. Ich fange jetzt auch schon an, mir Sorgen zu machen, wie ein richtiger Erwachsener. Letztens hat sie sich beim Essen kurz verschluckt. Nichts Schlimmes, das war nach einem Klopfer auf den Rücken wieder gut. Trotzdem kann ich seitdem nicht mehr aufhören, darüber nachzudenken.

Was wäre, wenn ihr wirklich etwas im Hals stecken bleibt? Mehr als auf den Rücken zu klopfen fällt mir leider nicht ein. Was soll man in so einer Situation tun?

  Profil   Editieren   Zitieren
klemensus
Otto-Normal-Poster




Beiträge: 52

Hallo,

es ist, glaub ich, ganz normal, sich Sorgen zu machen. Das gehört wohl einfach dazu, wenn man Papa ist. Wenn deinem Kind wirklich Essen oder ein Gegenstand im Hals stecken bleibt, dann ist es vor allem wichtig, sofort und so schnell wie möglich zu handeln. Bei so etwas zählt wirklich jede Sekunde. Darum musst du erst mal so früh wie möglich erkennen, dass der Atemweg gerade blockiert wird. Anzeichen dafür können sein, wenn deine Tochter plötzlich nach Atem ringen muss oder sich ihre Haut blau verfärbt. Auch ein Rasseln oder Pfeifen beim Atmen, ein Würgen oder Husten, bei all dem solltest du mal lieber genauer hinsehen. Diese Hinweise können Leben retten. Für die genaue Vorgehensweise kommt es sehr auf das Alter des Kindes an. Ist deine Tochter über oder unter einem Jahr alt?

  Profil   Editieren   Zitieren
TheAlien
Otto-Normal-Poster
Threadstarter




Beiträge: 55

Okay, das verstehe ich. Daran hätte ich jetzt irgendwie gar nicht gedacht. Ich war so voreingenommen von der Ersten Hilfe, die ich dann am besten tun sollte, dass ich irgendwie gar nicht genauer darüber nachgedacht habe, wie ich eine Notwendigkeit danach überhaupt erkennen würde. Auch dass das Alter eine Rolle spielt, hätte ich mir eigentlich schon denken können. Meine Tochter ist jetzt gerade 10 Monate alt. Was bedeutet das jetzt für die Erste Hilfe?

  Profil   Editieren   Zitieren
klemensus
Otto-Normal-Poster




Beiträge: 52

Na ja, normalerweise sollte immer der sogenannte Heimlich-Handgriff durchgeführt werden. Bei Säuglingen geht das aber nicht, da man sie dabei zu einfach und zu stark verletzen könnte. Mit den Schlägen auf den Rücken bist du eigentlich schon mal gar nicht so falschgelegen. Wichtig dabei ist jedoch, dass du deine Tochter in Bauchlage mit der einen Hand hältst und ihr mit der anderen zwischen die Schulterblätter "schlägst". So kann sie den Fremdkörper vielleicht sogar selbst aushusten.
Funktioniert das nicht, kann auch eine sogenannte Thoraxkompression helfen. Dabei wird das Kind in Rückenlage gehalten und mit der Hand auf den Booopkorb gedrückt. Ähnlich wie bei einer Herzrhythmusmassage. Auch das sollte helfen, den Fremdkörper zu lösen. Für dich ist es auf jeden Fall wichtig, dir diese Handgriffe zu merken und sie im Kopf durchzugehen. Wahrscheinlich hilft es auch, Fotos und weitere Erklärungen dazu anzusehen. Das kannst du zum Beispiel hier finden: https://www.hohenzollern-apotheke.de/service/wissenswertes/notfall-mit-kindern-fremdkoerper-in-den-atemwegen/

  Profil   Editieren   Zitieren
TheAlien
Otto-Normal-Poster
Threadstarter




Beiträge: 55

Perfekt, danke dir! Du hast mir auf jeden Fall schon mal sehr geholfen.
Nicht nur, dass mein Gewissen jetzt auf jeden Fall beruhigt ist, jetzt fühle ich mich auch für den Ernstfall schon um Einiges besser vorbereitet als davor.
Ich werde trotzdem gut darauf achten, nichts herumliegen zu lassen, was überhaupt verschluckt werden könnte. Aber immerhin bin ich jetzt einigermaßen bereit, falls doch etwas passiert.

  Profil   Editieren   Zitieren
 

Antworten
Forum » Netztheke » Was tun, wenn sich ein Kind beim Essen verschluckt?

Aktuelle Beiträge zur Hilfe im Forum für Homepage - Was tun, wenn sich ein Kind beim Essen verschluckt? im Forum Homepage Hosting AntwortenLetztes Posting
Anwälte für Berufsunfähigkeitsversicherung
in "Netztheke"
1 13.04.2021 17:49 von minad
Planen Sie Ihren Umzug
in "Netztheke"
0 13.04.2021 14:09 von time29
Arbeit und Internet
in "Netztheke"
4 13.04.2021 13:19 von Julien
wedding anniversary
in "Netztheke"
1 13.04.2021 11:55 von Bubentruben
Welcher Sport macht Spaß?
in "Netztheke"
0 13.04.2021 10:27 von Finja
Wer darf mir beim Umzug während Corona helfen?
in "Netztheke"
3 12.04.2021 23:56 von Hartmut Wald
Request Review
in "Netztheke"
1 12.04.2021 18:52 von Ohohoholy
Which is the best web template engine?
in "Netztheke"
3 12.04.2021 14:52 von AleksShamles
makes
in "Netztheke"
2 12.04.2021 14:35 von AleksShamles
Magic Fruits 81
in "Netztheke"
1 12.04.2021 13:53 von Zavylon
Wie man mit vulkan vegas einen Traum verdient
in "Netztheke"
0 12.04.2021 13:22 von LianeFertig
Stundennachweis
in "Netztheke"
1 12.04.2021 13:11 von Zavylon
Suche: Klebeband mit Logo
in "Netztheke"
0 12.04.2021 13:01 von anitaskita
guten service
in "Netztheke"
0 12.04.2021 12:55 von Friskan
Edelstahlprodukte
in "Netztheke"
0 12.04.2021 12:33 von time29
Gabelstapler mieten
in "Netztheke"
1 12.04.2021 11:32 von Baumwerk
Mal eine andere Web Work
in "Netztheke"
4 12.04.2021 07:45 von AleksShamles
Bausparvertrag abschließen?
in "Netztheke"
1 10.04.2021 20:28 von Lindo
Polsterreinigung
in "Netztheke"
1 10.04.2021 15:54 von Scarrie



Besucher : 7101160    Heute : 715     Gestern : 1111     Online : 13     13.4.2021    18:40      1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        
alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher
Nach oben